Thesen und Anti-Thesen zum Thema „Pressefreiheit und revolutionäre Strategie“

Ein weiterer Nachschlag zur Replik von Peter Nowak, Achim Schill und mir auf den – im anarchistischen Wochenblatt Zündlumpen (Nr. 50 vom 29.01.2019) erschienenen- Artikel „zum Fall linksunten.indymedia“:

scharf-links vom 26.02.2019

http://scharf-links.de/48.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=72735&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=e1acbbcbba

Dieser Beitrag wurde unter Fragen der Strategie, Rechtstheorie / Juristisches / Antirep veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.