Archiv der Kategorie: Wissenschaftstheorie

Winfried Wolf et al. ad Covid-19: Nicht gegen Gesundheitsschutz, sondern gegen Kapital-Interessen gilt es zu kämpfen

Verena Kreilinger, Winfried Wolf und Christian Zeller haben Anfang der Woche ein Papier „Die Pandemie solidarisch europaweit eindämmen“ mit dem Untertitel „Regierungen schützen die Kapitalinteressen – nicht die Gesundheit der Menschen“ veröffentlicht. These 2 der Zusammenfassung lautet: http://www.papyrossa.de/wp-content/uploads/2021/01/2021-01-04-Krelinger-Wolf-Zeller-Corona21-GESAMT-END.pdf Ich stimme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen der Strategie, Ökonomie / Klassenkampf, Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gesundheitspolitisch sinnvoll, aber unzureichend

Bei scharf-links stellte ich gestern folgende These auf: „Der deutsche Staat tut […] gerade soviel für den Infektionsschutz, wie nötig ist, um die unschönen Bilder überlasteter Intensivstationen zu vermeiden. Aber er unterläßt es – neben dem familiären Bereich, der Gastronomie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie / Klassenkampf, Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Lenin: „die objektive Wahrheit von der Lehre über die Waldteufel und Hausgeister […] trennen“

In der November-Ausgabe von „trend. onlinezeitung“ wurde der Artikel Vor einem neuen Lockdown? von der Webseite Aufruhrgebiet gespiegelt. Dazu erschienen nun in der aktuellen – = Dezember- – Ausgabe Repliken von systemcrash und mir: Corona und der Zwang zu politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mathe-Nachhilfe für Mathe-Didaktiker

Ich habe habe bei Telepolis noch mal etwas zu Covid-19 geschrieben: https://www.heise.de/tp/features/Fehlschluss-Didaktik-4962373.html Als Dreingabe ist dort am Ende eine Antwort auf die Kommentare unter meinem vorhergehenden Beitrag vom 05.11.2020 verlinkt: „Auf meinen Kommentar bei (Evidenz als Phrase) gab es mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Evidenz als Phrase

Bereits in der vergangenen Woche erschien bei Telepolis eine (weitere) Antwort von mir auf einen – in dem Fall: dortigen – Artikel von Peter Nowak zur (bzw. gegen die) Bekämpfung der Covid-19-Pandemie: https://www.heise.de/tp/features/Corona-Pandemie-Evidenz-als-Phrase-4946503.html?seite=all

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Über schiefe Vergleiche

In trend 4/2020 erschien: http://www.trend.infopartisan.net/trd0420/t310420.html Gliederung: http://www.trend.infopartisan.net/trd0420/Wider_das_Gerede__REV.pdf

Veröffentlicht unter Rechtstheorie / Juristisches / Antirep, Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar