Schlagwort-Archive: Covid-19

Die Lohnarbeit nicht weiter weitgehend aus dem Infektionsschutz ausnehmen – aber wie dies begründen und durchsetzen?

Am 10. Januar hatte ich hier auf ein Papier von Verena Kreilinger, Winfried Wolf und Christian Zeller mit dem Titel „Die Pandemie solidarisch europaweit eindämmen“ und dem Untertitel „Regierungen schützen die Kapitalinteressen – nicht die Gesundheit der Menschen“ hingewiesen. Inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen der Strategie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratie- und Rechtstheoretisches zur „Verhältnismäßigkeit“

Ich hatte am Sonntag angekündigt: Komplizierter verhält es sich dagegen mit der These, daß „Anti-Corona-Maßnahmen verhältnismäßig sein, also insbesondere auf einer wissenschaftlichen Grundlage beruhen“, müssen (siehe dazu meinen morgen folgenden separaten Blog-Artikel). Nun ist es Freitag geworden…: https://links-wieder-oben-auf.net/wp-content/uploads/2021/01/Verhaeltnismaessigkeits-Kritik.pdf

Veröffentlicht unter Rechtstheorie / Juristisches / Antirep | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Winfried Wolf et al. ad Covid-19: Nicht gegen Gesundheitsschutz, sondern gegen Kapital-Interessen gilt es zu kämpfen

Verena Kreilinger, Winfried Wolf und Christian Zeller haben Anfang der Woche ein Papier „Die Pandemie solidarisch europaweit eindämmen“ mit dem Untertitel „Regierungen schützen die Kapitalinteressen – nicht die Gesundheit der Menschen“ veröffentlicht. These 2 der Zusammenfassung lautet: http://www.papyrossa.de/wp-content/uploads/2021/01/2021-01-04-Krelinger-Wolf-Zeller-Corona21-GESAMT-END.pdf Ich stimme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen der Strategie, Ökonomie / Klassenkampf, Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fußnoten zu einem Radiogespräch über Covid-19

Am Montag fand beim Freien Senderkominat (FSK) Hamburg eine Diskussion zwischen Peter Nowak und mir über Covid-19 statt. Die Sendung steht jetzt auch als Download zur Verfügung: Teil I (55:39 Minuten, 57 MB): https://www.freie-radios.net/mp3/20210109-recyclingang-106274.ogg. Teil II (52:22 Minuten, 55 MB): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragen der Strategie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gesundheitspolitisch sinnvoll, aber unzureichend

Bei scharf-links stellte ich gestern folgende These auf: „Der deutsche Staat tut […] gerade soviel für den Infektionsschutz, wie nötig ist, um die unschönen Bilder überlasteter Intensivstationen zu vermeiden. Aber er unterläßt es – neben dem familiären Bereich, der Gastronomie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie / Klassenkampf, Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Lenin: „die objektive Wahrheit von der Lehre über die Waldteufel und Hausgeister […] trennen“

In der November-Ausgabe von „trend. onlinezeitung“ wurde der Artikel Vor einem neuen Lockdown? von der Webseite Aufruhrgebiet gespiegelt. Dazu erschienen nun in der aktuellen – = Dezember- – Ausgabe Repliken von systemcrash und mir: Corona und der Zwang zu politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mathe-Nachhilfe für Mathe-Didaktiker

Ich habe habe bei Telepolis noch mal etwas zu Covid-19 geschrieben: https://www.heise.de/tp/features/Fehlschluss-Didaktik-4962373.html Als Dreingabe ist dort am Ende eine Antwort auf die Kommentare unter meinem vorhergehenden Beitrag vom 05.11.2020 verlinkt: „Auf meinen Kommentar bei (Evidenz als Phrase) gab es mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

3/4-stündiges Interview bei FSK: Angst, Covid und Angst vor der Angst?

Im Nachgang zu meinem Artikel in der November-Ausgabe von „trend. onlinezeitung“ wurde ich am Mittwoch – mal wieder – vom Freien Senderkombinat (FSK) Hamburg interviewt: https://www.freie-radios.net/105246 (Mit dem Link zu „und hier noch zum zweiten Teil der Sendung (Querfronten):“ scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Evidenz als Phrase

Bereits in der vergangenen Woche erschien bei Telepolis eine (weitere) Antwort von mir auf einen – in dem Fall: dortigen – Artikel von Peter Nowak zur (bzw. gegen die) Bekämpfung der Covid-19-Pandemie: https://www.heise.de/tp/features/Corona-Pandemie-Evidenz-als-Phrase-4946503.html?seite=all

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

In trend 11/2020: Alles nur Angsthasen?

http://trend.infopartisan.net/trd1120/t091120.html http://trend.infopartisan.net/trd1120/Alles_nur_Angsthasen.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar